- Anzeige -

- Anzeige -

Australian Stumpy Tail Cattle Dog

FCI-Gruppe 1:Hüte- und Treibhunde
Sektion 2 Treibhunde (ausgenommen Schweizer Sennenhunde). Ohne Arbeitsprüfung.

Std. Nummer:351

Widerristhöhe:Rüden: 46-51 cm, Hündinnen: 43-48 cm

Vereine Züchter

Australian Stumpy Tail Cattle Dog

Er ist der ideale Arbeitshund. Intelligenz, Mut, Zuverlässigkeit und eine absolute Hingabe an die ihm gestellte Aufgabe zeichnen den Australian Stumpy Tail Cattle Dog aus. In seiner Heimat Australien treibt und hütet er Vieh.

Persönlichkeit

Das Wesen des selbstbewussten Australiers ist von großem Arbeitseifer, ständiger Aufmerksamkeit, Mut und Selbständigkeit geprägt. Er begreift schnell und nimmt Herausforderungen begeistert an. Als Treib- und Hütehund für Vieh ist er an Schafs- oder Kuhherden in seinem Element. Seine Qualitäten entfaltet er dabei sowohl in weitem, offenen Gelände als auch auf einer räumlich eng begrenzten Fläche.

Vorlieben, Erziehung und Pflege

Der robuste Arbeitshund ist innerhalb seiner Familie durchaus anhänglich und treu. Fremden gegenüber gibt er sich eher misstrauisch. Eine frühe Sozialisierung erhöht die Umgänglichkeit des Stumpy Tails im Alltag und auf Ausstellungen, wo sich der hart gesottene Australier freundlich und kooperativ geben soll. Beim Laufen zeigt der Hütehund einen kraftvollen Schub aus der Hinterhand. Er kann aus absoluter Ruhe heraus blitzschnell reagieren und sich mit enormer Flinkheit bewegen. Da Australian Stumpy Tail Cattle Dogs gelehrig und gehorsam sind, gestaltet sich ihre Erziehung recht einfach. Das gilt auch für ihr fast selbst reinigendes Haarkleid, das mit gelegentlichem Bürsten auskommt.

Aussehen

Rüden erreichen eine Widerristhöhe von 46 bis 51 Zentimetern. Hündinnen sind mit 43 bis 48 Zentimetern etwas kleiner. Das kurze Deckhaar ist gerade, dicht und mittelharsch. Kurze, dichte Unterwolle mit weicher Textur gehört ebenfalls zum rassetypischen Haarkleid. Am Hals ist das Haar etwas länger als am restlichen Körper und bildet eine leichte Krause. Am Kopf, an den Läufen und Pfoten ist das Fell ganz kurz. Blaue Stumpy Tails sollten einfarbig blau oder blau getüpfelt sein. Schwarze Abzeichen am Kopf und schwarze Flecken am Körper sind erlaubt. Rot gesprenkelte Rassevertreter sollten eine gute, gleichmäßige rote Fleckung aufweisen. Das gilt auch für die Unterwolle. Dunkle rote Flecken am Kopf sind zulässig wie auch rote Flecken am Körper.

Herkunft

Er stammt aus Down Under und wurde dort bereits zu Beginn des 19. Jahrhunderts zum Treiben von Vieh gezüchtet. Für den Ursprung der Rasse gibt es zwei plausible Varianten: Entweder entstand der Stumpy Tail aus einer Kreuzung von Nordenglischen Hütehunden (Smithfields) und australischen Dingos, die als Hall’s Heelers bekannt wurden. Oder er geht auf die roten Timmins Biters zurück, die aus der Verpaarung einer Smithfield-Hündin mit einem Dingo entstanden. Da die ersten Generationen der Stumpy Tails die ihnen anvertrauten Herden mit viel Grobheit hüteten, kreuzte man einen glatthaarigen, blue-merle-farbenen Collie mit ein, der die positiven Eigenschaften eines vielseitig einsetzbaren Arbeitshundes in die Rasse brachte. Die angeborene Stummelrute stammt somit von den englischen Smithfields, die rote Fellfarbe von den Dingos und die blaue Färbung von den Collies. Da sich die Zucht lange Zeit auf weitläufige ländliche Gegenden Australiens beschränkte, gelangten nur wenige Hunde ins Zuchtbuch. Da jedoch feststeht, dass diese Rasse seit langem existiert, erhielt sie 2001 den offiziellen Namen Australian Stumpy Tail Cattle Dog.

Aktuelle Würfe

Hier werden Würfe der aktuellen Rasse sowie der dazugehörigen FCI Gruppe angezeigt.

Welpen verfügbar

24790 Schacht-Audorf

  • Langhaar Colliewelpen in tricolour
    Langhaar Colliewelpen in tricolour
  • Collie (Langhaar)
    Langhaariger Schottischer Schäferhund

Welpen verfügbar

47918 Tönisvorst

  • Rüde Anakin aus erster Hand, sucht ein Zuhause evtl. in…
    Rüde Anakin aus erster Hand, sucht ein Zuhause evtl. in Zuchtkooperation
  • Border Collie

Welpen verfügbar

71336 Waiblingen

  • Am 13.12.23 hat Carla zwei Hündinnen und zwei Rüden…
    Am 13.12.23 hat Carla zwei Hündinnen und zwei Rüden geboren. Wir freuen uns sehr:)
  • Gos d'Atura Català
    Katalanischer Schäferhund

Welpen verfügbar

26810 Westoverledingen

  • vom Hoerstenhof
    vom Hoerstenhof
  • Australian Shepherd
    Australischer Schäferhund

- Anzeige -

- Anzeige -