- Anzeige -

- Anzeige -

Grönlandhund

Groenlandhund

FCI-Gruppe 5:Spitze und Hunde vom Urtyp
Sektion 1 Schlittenhunde. Ohne Arbeitsprüfung.

Std. Nummer:274

Widerristhöhe:Rüden: 60 cm und größer, Hündinnen: 55 cm und größer

Vereine Züchter

Grönlandhund

Der Grönlandhund vertritt eine der ältesten Rassen weltweit. Der ausgesprochen genügsame Schlittenhund findet in seiner Heimat Grönland heute noch Einsatz als Schlittenhund. Im Winter versorgen die Schlittenhundeführer die Hunde. Über den Sommer hinweg bleiben die Grönlandhunde sich selbst überlassen.

Persönlichkeit

Freundlichkeit, aber auch eine ausgeprägte Willensstärke zeichnen den Grönlandhund aus. Er tendiert zu Rangordnungskämpfen - sowohl Artgenossen gegenüber als auch in Bezug auf seine Menschen. Seine Position innerhalb des Rudels wird mitunter täglich diskutiert. Energie, mentale Stärke und Kühnheit sind typische Wesensmerkmale.

Vorlieben, Erziehung und Pflege

Am allerliebsten lebt der Grönlandhund mit Artgenossen im Freien. Dort vermag er seine rassespezifischen Eigenschaften auf natürliche Art und Weise auszuleben. Seine jagdliche Motivation ist sehr ausgeprägt - vor allem, wenn Seehunde und Eisbären im Fokus stehen. Die Erziehung des höchst autarken Hundes stellt hohe Ansprüche an den Halter. Sie setzt viel Rassekenntnis, Einfühlungsvermögen und Konsequenz voraus. Die Sozialverträglichkeit ist dadurch allerdings längst nicht garantiert. Der Grönlandhund braucht sehr viel Bewegung und auch Beschäftigung für den Kopf. Normale Spaziergänge reichen ihm nicht. Während des Fellwechsels stößt der Grönlandhund Berge von Unterwolle und Deckhaar ab. Dann ist tägliches Bürsten überaus sinnvoll.

Aussehen

Er ist ein ausgesprochen kräftiger Polarspitz. Sein Körperbau bringt alle Voraussetzungen mit, die ein Hund braucht, der unter arktischen Klimabedingungen die schwere Arbeit eines Schlittenhundes vollbringen kann. Kleine, dreieckige Ohren mit abgerundeten Spitzen sind typisch für den Grönlandhund. Die hoch angesetzte Rute ist dick und buschig. Der Grönlandhund trägt sie bogenförmig gekrümmt oder leicht eingerollt über dem Rücken. Das Gangwerk des rustikalen Schlittenhundes ist harmonisch, fließend und unermüdlich. Die bevorzugte Gangart ist der Trab.

Herkunft

Seit jeher ist der Grönlandhund der einzige Schlittenhund der Eskimos. Kraft, Robustheit, Zähigkeit und Ausdauer bestimmen die Selektion. Wobei die Eskimos durchaus auch Wert auf ein schönes Erscheinungsbild ihrer Schlittenhunde legen. Wer sein Leben im Freien verbringt, ausgedehnte Berg- und Waldwanderungen schätzt, findet im Grönlandhund einen ausdauernden und kräftigen Zug- und Lastenhund.

Aktuelle Würfe

Hier werden Würfe der aktuellen Rasse sowie der dazugehörigen FCI Gruppe angezeigt.

Welpen verfügbar

71726 Benningen am Neckar

  • M-Wurf
    M-Wurf
  • Kleinspitz

Welpen verfügbar

52385 Nideggen

  • Kleine Rabauken suchen ein Zuhause
    Kleine Rabauken suchen ein Zuhause
  • Großspitz

Welpen verfügbar

47624 Kevelaar

  • Zuckersüsse Welpen
    Zuckersüsse Welpen
  • Zwergspitz

Welpen verfügbar

03042 Cottbus

  • Wir freuen uns über typvolle Wolfsspitz/Keeshond Welpen
    Wir freuen uns über typvolle Wolfsspitz/Keeshond Welpen
  • Wolfsspitz

- Anzeige -

- Anzeige -