- Anzeige -

- Anzeige -

Saarloos Wolfhond

Saarlooswolfhund

FCI-Gruppe 1:Hüte- und Treibhunde
Sektion 1 Schäferhunde. Ohne Arbeitsprüfung.

Std. Nummer:311

Widerristhöhe:Rüden: 65-75 cm, Hündinnen: 60-70 cm

Vereine Züchter

Saarloos Wolfhond

Ist das ein Wolf? Diese Frage hören Halter eines Saarloos Wolfhond häufig. Nein, es ist keiner, sondern eine Hunderasse, bei der Wolfsblut zum Tragen kam. Das Ergebnis ist ein sicherlich faszinierender Vierbeiner, der hinsichtlich Haltung und Erziehung allerdings wahrer Experten bedarf. Denn sein Wesen ist überaus anspruchsvoll. Wer auf dem Land lebt und bereit ist, Jahre in die Sozialisation dieses Hundes zu stecken, findet im Saarloos Wolfhond seine Herausforderung.

Persönlichkeit

Er ist stolz und unabhängig, dabei voller Energie und Lebhaftigkeit. Der Saarloos Wolfhond verfügt über einen ausgeprägten eigenen Willen, dem er bei seinen Entscheidungen folgt. Seiner Bezugsperson gegenüber verhält sich der eigensinnige Naturbursche jedoch stark unterwürfig. Fremden begegnet er mit Reserviertheit und wenig kontaktfreudig. Diese Form der Zurückhaltung ist auch von Wölfen her bekannt, die dadurch unbekannte Situationen vermeiden.

Vorlieben, Erziehung und Pflege

Zu Beginn der Zucht überzeugten einige Rassevertreter durch gute Eigenschaften als Blindenführhunde. Doch diese Vermutung zerschlug sich als – bedingt durch die Zufuhr von weiteren Wolfsblutanteilen – das Erbe des Gebrauchshundes verwässerte. Von nun an zeigten sich keine überzeugenden Gebrauchshundemerkmale mehr. Heute besitzt der Saarloos Wolfhond zumindest Eigenschaften, die ihn zu einem treuen und zuverlässigen Begleiter machen. Die Erziehung des eigenwilligen, selbständigen und mit einem starken Fluchtreflex versehenen Hundes ist sehr anspruchsvoll. Dafür ist sein Fell pflegeleicht. Wenn auch während des Fellwechsels mit viel loser Unterwolle zu rechnen ist, was dann häufigeres Bürsten sinnvoll macht.

Aussehen

Ein kräftiger Körperbau zeichnet den Saarloos Wolfhond aus. Optisch erinnert er unverkennbar an einen Wolf. Harmonische Proportionen und recht lange Gliedmaßen sind rassetypisch wie auch die deutliche Ausprägung der sekundären Geschlechtsmerkmale von Rüden und Hündinnen. Das Haarkleid des Saarloos Wolfhond unterscheidet sich im Sommer und Winter deutlich voneinander. Während die warmen Monate die Zeit des stockhaarigen Deckhaars sind, tritt in der kalten Jahreszeit eine starke Entwicklung der Unterwolle auf, die – gemeinsam mit dem Deckhaar – einen schützenden Pelz mitsamt Halskragen formt. Farblich variiert das Haarkleid der wolfsähnlichen Rasse von einem hellen bis hin zu einem dunklen, schwarz-schattierten Wildfarben, das man auch Wolfsgrau nennt. Auch gibt es von hell bis dunkel schattierte, braun-wildfarbene Hunde und hell creme-weiß bis weiße Rassevertreter.

Herkunft

Leendert Saarloos lebte von 1884 bis 1969 und bezeichnete sich selbst als ausgemachten Liebhaber des Deutschen Schäferhundes. Allerdings störte den Niederländer die angebliche Vermenschlichung der Hunde und machte es sich zur Aufgabe, dem Deutschen Schäferhund erneut natürliche Eigenschaften zu verleihen, damit er ein noch besserer Gebrauchshund werde. Um dieses Ziel zu erreichen, verpaarte er den im klassisch preußischen Typ stehenden Deutschen Schäferhund-Rüden Gerard van der Fransenum mit der Wölfin Fleuri, aus dem sibirischen Zweig des europäischen Wolftyps. Darauf erfolgte eine Rückkreuzung mit dem Vater, was zu einer Basis-Population von Hunden mit einem Viertel Anteil Wolfsblut führte. In dieser experimentellen Phase, die mit einer strengen Selektion einherging, entstand die neue Rasse „Europäischer Wolfshund“. Letztendlich entstand kein Gebrauchshund – wie eigentlich geplant -, dafür aber ein Vierbeiner mit naturnahen Eigenschaften, den man 1975 als Rasse anerkannte und nach dem Begründer benannte.

Aktuelle Würfe

Hier werden Würfe der aktuellen Rasse sowie der dazugehörigen FCI Gruppe angezeigt.

Welpen verfügbar

04895 Großrössen

  • Wunderschöne Schäferhund Welpen, Stockhaar und…
    Wunderschöne Schäferhund Welpen, Stockhaar und Langstockhaar
  • Deutscher Schäferhund

Welpen verfügbar

77787 Nordrach

  • L-Wurf
    L-Wurf
  • Border Collie

Welpen verfügbar

21398 Neetze

  • der P - Wurf wilde Dreizehn ist da
    der P - Wurf wilde Dreizehn ist da
  • Deutscher Schäferhund

Welpen verfügbar

34474 Diemelstadt-Rhoden

  • Wir haben Welpen in sable
    Wir haben Welpen in sable
  • Collie (Langhaar)
    Langhaariger Schottischer Schäferhund

- Anzeige -

- Anzeige -